Lösen

Die Diplomarbeit ist fertig, das Lied auch und wenn ich’s könnte, würde ich mich jetzt auflösen. Nicht vor Übermut, sondern weil das der nächste Schritt auf dem Weg ist, der nirgendwohin als zu sich selbst führt. Oder wenigstens in die Gegend. Allerdings nur, wenn man sich Mühe gibt.

As usual steht das Lied unter der CC-Zero. Es handelt von sich selbst und seiner mittlerweile schon recht langen Beziehung zu mir. Meine Band hatte damals, glaub ich, keine Lust darauf. Dann kassier ich die Tantiemen halt alleine.

Runterloadable ist das Lied hier als Ogg (3,7 MB) und da als Mp3 (4 MB).

Das Originalvideo dokumentiert übrigens auf großartige und gleichermaßen wort- wie bildreiche Weise die Arbeit eines Kloputzers. Danke an das Prellinger-Archiv und Archive.org, die es in die Public Domain gestellt haben.

Ich fahr dann mal in Urlaub. Wenn ich wiederkomme, wäre es schön, wenn ich Coloradio wieder über UKW hören könnte. Sieht ja ganz gut aus …

2 thoughts on “Lösen

  1. Hey. Vielen Dank für die völlig unerwartete Nachricht. Ich bin hin und weg von dem Lied. Richtig toll. Ich hätt nie gedacht, daß ich dreimal in Folge dasselbe klicke, um dann deine Stimme wieder zu hören… :)

    Dein wiki hat sich auch schön entwickelt.
    Viele Grüße aus Graz!

    • Hallo Peter,

      > Ich hätt nie gedacht, daß ich dreimal in Folge dasselbe
      > klicke, um dann deine Stimme wieder zu hören… :)

      Ich auch nicht. Muss ich mir Sorgen um Dich machen?

      liebe Grüße

Comments are closed.